Unsere Öffnungszeiten     ⇒ Weitere Elterninfo (organisatorisches) im PDF-Format

Der Alltag in unserem Kindergarten:

Der Morgenkreis: Jeden Montagmorgen beginnen wir mit den Kindern der Gruppe die Woche gemeinsam mit einem Morgenkreis. Die Inhalte des Morgenkreises können ganz verschieden sein: Meditation, Entspannungsübungen, Geschichten, Übungen zur Stille.

Das Freispiel ist ein wesentlicher Bestandteil des Marchtaler Kindergartenplanes. Hier werden die Grundgedanken von Maria Montessori besonders sichtbar. Im "Freien Spiel" haben die Kinder die Möglichkeit das Spielmaterial, den Spielpartner, die Spieldauer und den Spielort selbst auszuwählen. Die Materialien sind in verschiedene Bereiche eingeteilt: Sinnesmaterial (Farbtäfelchen, Geräuschdosen), Übungen des täglichen Lebens (Wasser gießen, Schuhe binden) mathematisches Material (Sandpapierziffern, Spindelkästen), Sprachmaterial (Sandpapierbuchstaben, metallene Einsätze) kosmisches Material (Weltkarten-Puzzel, Goben) Religiöse Erziehung (Biblische Geschichten erzählen und darstellen, beten).

Zusätzliche Angebote: Einmal pro Woche geht jede Gruppe in die Sporthalle bzw. in den Bewegungsraum zum Turnen. Die "Großen" gehen mit der Erzieherin im reglemäßigen Rhytmus zu Wassergewöhnungsübungen in die Schwimmhalle der Rupert-Mayer Schule. Bei der Festgestaltung orientieren wir uns weitgehend am Kirchenjahr (z.b. Ostern, Weihnachten,..). Zur Vertiefung eines Themas unternehmen wir mit den Kindern gemeinsame Exkursionen in die nähere Umgebung.